Anda(s) als geplant – hängen geblieben in Anda

dsc06264_b

Ich weiß noch wie wir am 01.04 im Old Castle eingezogen sind mit der Absicht 6 Nächte zu bleiben – Hauptgrund: Tauchkurs. Was soll ich sagen? Aus 6 Nächten ist über 1 Monat geworden & nach unserem kurzen Abstecher nach Siquijor sind wir sogar wieder zurück nach Anda gekommen.

dsc05924_b

Andere Reisende die wir treffen und denen wir erzählen das wir fast 2 Monate auf den Philippinen sind, sagen daraufhin zu 90% „Ach krass, da habt ihr ja bestimmt einiges gesehen!“. Woraufhin wir immer lachen müssen. Wir haben unseren Radius ja eher klein gehalten. Eine Nacht in Manila, eine Woche auf Siquijor und den Rest der Zeit auf Bohol (Doljo, Alona & Anda).

dsc05687_b

Aber wie konnte es überhaupt so weit kommen? 🙂 Naja, da war natürlich zum einen der Tauchkurs den wir beide angefangen haben. Tobi war nach ein paar Tagen fertig mit seinem Open Water & setzte noch den Advanced Open Water dran, während ich fast 2 Wochen eine Erkältung mit mir rumschleppte. Irgendwie war ich auch nicht sooo richtig warm geworden mit dem Tauchen, also ich wollte schon gern tauchen, aber mir fehlte einfach das Vertrauen in mich & das Equipment, woraus eine Angst vor der Tiefe resultierte … Nicht so günstig, wenn man tauchen will. Bis auf 12 Meter haben wir es dann geschafft, sodass ich das Scuba Zertifikat bekommen habe. Mehr oder weniger zufrieden, aber in dem Wissen nicht aufzugeben & irgendwann auf 18 Meter zu gehen. 🙂 Es wird auch noch einen ausführlicheren Beitrag zum Thema Tauchkurs geben. 🙂

dsc05718_b

Naja, das war auf jeden Fall einer der Gründe wieso wir in Anda „hängen geblieben sind“. Tobi ist sehr viel tauchen gegangen, ich habe Mike in Sachen Social Media und Werbung unterstützt. In der Zeit ist dann auch eine enge Freundschaft zwischen uns & Mike und Leah entstanden, schon fast familiär. Irgendwie hatte sich alles so eingespielt und wir sind/waren sehr glücklich in Anda – wir fühlen uns hier einfach sehr wohl. Und die Zeit verging zurückblickend fast wie im Flug.

dsc05905_b

Wir schmiedeten immer mal wieder Pläne weiterzureisen, aber irgendwie klappte es nicht. Bis wir dann Katja & Helena trafen, die sich auch im Old Castle eingebucht hatten. Die beiden wollten nach einer Woche in Anda gern weiterziehen & so entschieden wir uns am 04.04 zur Viert nach Siquijor zu fahren. Auch der Bericht zu Siquijor folgt noch. 🙂

dsc05692_b

Und dann stellte sich uns die Frage „Was machen wir in den letzten Tagen/Wochen?“. Wir wollten gern nach Moalboal tauchen, nach Donsol Walhaie sehen, nach Banaue zu den Reis-Terrassen oder den Mount Pinatubo besteigen. Entweder scheiterte es an den ausgebuchten Unterkünften oder den Routen. Am Ende kauften wir wieder ein Ticket zurück nach Tagbilaran, Bohol. Wir wollten gern einen Ausflug nach Balicasag machen, zum Tauchen und schnorcheln.

dsc05871_b

Gesagt, getan. Am 10.04 fuhren wir von Tagbilaran nach Alona und buchten uns für den nächsten Tag bei einer Tauchbasis ein. Wie es der Zufall wollte trafen wir am Abend Freunde von Mike, die wir im Old Castle kennengelernt hatten und die uns erzählten das sie am 12.04 nach Anda fahren würden. Und wie es der Zufall wollte schrieben wir ihnen am nächsten Abend ob sie uns vielleicht mitnehmen würden. 🙂 Denn nach Tobi`s ganzen tollen Tauch-Geschichten war ich super motiviert auch meinen Open Water fertig zu bekommen. Also ging es für uns wieder zurück nach Anda …

dsc05930_b

Die Freude war natürlich riesig. Und jetzt sitzen wir hier wieder, in unserem „alten Zimmer“ mit dem Blick aufs Meer. Heute waren wir tauchen, getrennt. Ich war mit Mike unterwegs und Tobi in einer erfahreneren Tauch-Gruppe. Ich war zwar nicht auf 18 Meter, aber es stellen sich trotzdem Erfolge ein. Am 18.04 geht unser Flieger nach Manila, also habe ich noch 2 Tage Zeit, drückt die Daumen! 🙂

dsc05934_b


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s